Nationalpark Mljet

Nationalpark Mljet

Die Insel Mljet ist ein Ort, an dem die Zeit stehen geblieben ist, ein Ort mit zauberhaft schöner Natur und Odysseus Oase der Ruhe. Seit 1960 ist der westliche Teil der Insel zum Nationalpark erklärt worden. Auf der Insel finden Sie 2 Salzseen, ein kleiner und ein großer, die von dichten Wäldern umgeben sind. Auf der Insel der Hl.Maria, die sich im großen See befindet, wurde im 12. Jahrhundert ein Benedektinerkloster errichtet.
Diese kleine Insel ist wegen ihrer unglaublichen Ästhetik, ihrer starken Kultur und der geistigen Dimension das Symbol des Nationalparks.
Spazieren Sie durch den wunderschönen Kiefernwald zu den beiden Seen und genießen Sie das Ambiente dieser einmaligen Art der mediteranen Vegetation, die Bootsfahr auf dem großen See zur Insel der Hl. Maria und den Besuch des Benediktinerklosters aus dem 12. Jahrhundert, danach lassen Sie Ihre Seele baumeln bei einem Bad in kristallklarem Wasser der Seen – eine Wohltat für den Geist und den Körper.

Das programm

Abfahrt vom Hotel beim Programm

  • 08.30 h - Abfahrt im Hafen von Korčule - Ostküste
  • 10.15 h - Start Rundgang
  •               Zu Fuß bis zu dem großen See
  •               Fahrt auf die Insel St. Maria
  •               Freizeit
  • 14.00 h - Mittagessen an Bord
  • 17.00 h - Abfahrt von Pomene
  • 18.45 h - Ankunft im Hafen von Korcula
  •               Transfer zum Hotel

 

Willkommen auf der offiziellen Website von Korčula Hotels!

Für jede Buchung, die Sie bei Korčula Hotels tätigen, garantieren wir Ihnen den besten Online Preis, der im Internet buchbar ist.

20% off

Frühbucherangebot