Upustite se u avanturu istraživanja otoka Korčule

Betreten Sie das Abenteuer der Erkundung der Insel Korcula

Es ist nie zu früh, um einen Urlaub zu planen. Der blaue Himmel und das kristallklare Meer sind Denkanstöße und genau das ist es, was Korčula zu bieten hat. Familienausflüge sind eine Quelle der Freude und Entspannung, und für Kinder können sie auch zu neuen Entdeckungen führen. Wir beginnen mit der historischen Festungsstadt Korčula, die sich auf der östlichen Seite der Insel befindet. Die Altstadt ist von Mauern umgeben und die Straßen sind in einem Fischgrätenmuster angeordnet, das eine freie Luftzirkulation ermöglicht und vor starkem Wind schützt. In dieser schönen Stadt wurde der berühmteste Reisende und Entdecker der Welt Marko Polo geboren. Sie können viele interessante Dinge und kulturelle Attraktionen finden. Einige von ihnen sind:

  • Kathedrale von San Marco
  • Das Rathaus
  • Kirche von San Pietro
  • Marco Polo Haus
  • Schatzkammer der Abtei
  • Revelin Turm

Nur 4 km westlich erreichen wir Žrnovo. Žrnovo ist ein malerisches Dorf mit seinen vier Weilern Brdo, Prvo Selo, Kampuš, Postrana. Besonderheiten des Ortes:

  • Römische Straße
  • Marmont Straße
  • Antike kroatische Gottesanbeterin aus dem S.Vid-Friedhof
  • Geschützte wilde Eichen
  • Bilin Kok Klippe
  • Jakasova-Höhle
  • Kočje

Gastronomische Spezialität "Žrnovski makaruni", eine traditionelle Veranstaltung im August "makarunada" - Zubereitung und Verkostung, an der alle Gäste von Žrnovo und Korčula teilnehmen.

Medvinjak und Žrnovska Banja sind Siedlungen von Žrnov. Žrnovska Banja ist 3 km entfernt und Medvinjak ist nur 1 km vom Zentrum von Korčula entfernt. In Žrnovska Banja gibt es Tavernen mit traditionellen Fisch- und Fleischgerichten.

Auf der Straße von der Stadt Korčula fahren Sie durch die kleine Stadt Kneža am Meeresufer. In der bezaubernden Bucht mit zahlreichen kleinen Kiesstränden und einigen Tavernen.
Das Dorf Račišće liegt 12 km westlich der Stadt Korčula. Es ist eine der jüngsten Siedlungen auf der Insel, da sie erst Ende des 17. Jahrhunderts und zu Beginn des 18. Jahrhunderts von Flüchtlingen aus der Küste von Makarska und Herzegowina während der venezolanischen Kriege bewohnt wurde. Die Buchten und wunderbaren Naturstrände von Vaja und Samograd befinden sich westlich von Račišće. Die Anfahrt zur Bucht von Vaja ist mit dem Boot zu empfehlen. Es gibt die alte Kirche der Muttergottes der christlichen Hilfe aus der Zeit der Gründung des Dorfes (1682), und die jüngste Kirche St. Nikolaus.

Pupnat ist die kleinste und eine der ältesten Dörfer auf der Insel Korcula, befindet sich auf dem höchsten Punkt von 360 m über dem Meeresspiegel, 11 km von der Stadt Korcula. Gefunden seit illyrischen und römischen Zeiten. Es gibt viele alte einstöckige Häuser, die mit Steinplatten bedeckt sind, insbesondere Häuser von Schafen und Ziegen im Südwesten des Dorfes. Trotz seiner geringen Größe hat das Dorf den Schwerttanz von Kumpanjija, alte Tänze und viele andere Traditionen, besonders religiöse, bewahrt. Zunehmend Pupnat begrüßt Wanderer, die die Bačva nahe gelegenen Buchten sehen möchten, Smokova, Ripna und die schönsten Pupnatska Luka. Zwei Tavernen sind in Pupnat "Mate" und "Pagar" bekannt, die eine Auswahl an lokalen Gerichten anbieten. Besonderheiten des Ortes zu erinnern: Sondergericht „koraja s kupusom“ - gekocht Stein Hals Kabale „Lešo Mulam iz glogoja“ - gekochtes Rindfleisch auf dem heißesten Feuer, frische Feigen gegrillt.

Ein Čara, in der Nähe der Pfarrkirche von San Pietro, im Zentrum des Dorfes, wächst eine alte Zypresse von kroatischen Gesetzen für die Erhaltung der Natur geschützt ist. Das berühmte Produkt von Čara, zusätzlich zu nativem Olivenöl extra, ist der berühmte Weißwein Pošip. Das Weingut und die Ölmühle befinden sich in der Nähe des Campingplatzes und Weinproben in einem der Keller der Familie Čara, die Sie nicht verpassen sollten.
In der Nähe von Čara wurde eine Zavalatica-Bucht für den Export von Produkten in früheren Zeiten entwickelt und bietet heute hochwertige private Unterkünfte. Die nahe gelegenen Strände von Žitna und Čavića luka sind eine ausgezeichnete Wahl für Familien.

Smokvica, ist am Fuße von Vela und Mala Obala, geschützt vor dem Wind und offen für die Sonne und das Meer versteckt. Es befindet sich an der Stelle, wo die Insel breiter und das diversifizierte Relief ist. Es wird von prähistorischen Schluchten und alten Straßen durchzogen. Smokvica ist umgeben von herrlicher Natur, Weinbergen und Olivenhainen. Die Menschen waren schon immer in der Landwirtschaft tätig, besonders im Weinbau und in der Weinproduktion. In Smokvica befindet sich Pošip, einer der bekanntesten kroatischen Weißweine. Steinhäuser, idyllische Straßen, reiches kulturelles Erbe, hundertjährige Weinberge und Olivenhaine, sowie der Charme dieses Inseldorfes versetzen Sie zurück in die alten Zeiten. Die Kirche der Seligen Jungfrau der Reinigung mit ihrem Glockenturm, Vela und Mala Pijaca und die Loggia von 1700 dominieren das Dorf. Das alte Dorfzentrum befindet sich in der Nähe der Kirche San Michele. Heute Smokvica lädt Sie die Schönheit der Natur zu genießen, kulturelle und historische Stätten zu besuchen, erkunden Sie einige der vielen Wander- und Radwege und Geschmack qualitativ hochwertigen Wein in einigen der lokalen Weingüter und Restaurants mit kulinarischen Spezialitäten.

Brna liegt im südlichen Teil der Insel Korčula in einer wunderschönen Bucht, umgeben von viel Grün und Sonne. Auf der Westseite befindet sich die Halbinsel Mali Zaglav, die Brna von der Bucht von Istruga trennt, während auf der Süd-Ost-Seite zahlreiche Kiesbuchten liegen, die vom Kiefernwald und dem blauen Meer umgeben sind. Das ganze Gebiet ist von einem Pinienwald und mediterranen Kräutern umgeben, so dass Spaziergänge in dieser Gegend ein wahres Vergnügen sind. Kristallklares Meer, versteckte Strände und Buchten, FKK-Inseln, wunderschöne Sonnenuntergänge, aromatische Kräuter, saubere Natur und Luft ... all das ist Brna.

Wie alle alten Städte der Insel ist Blato weit vom Meer entfernt, denn das Meer bedeutete Gefahr, Eindringlinge und Piraten kamen immer am Meer vorbei. Auf der anderen Seite entwickelte sich die Stadt aus dem See, der im Sommer getrocknet wurde, und ihr trockenes Bett verwandelte sich in ein fruchtbares Tal, perfekt für Weizen. Mit diesen günstigen Bedingungen war Blato immer eine reiche und große Stadt für eine Insel. Viele Adlige lebten dort in den Turmhäusern. Viele dieser Häuser stehen noch. Im Jahr 1911 wurde die Lindenallee von Zlinje gepflanzt und von einer Seite der Stadt auf die andere ausgedehnt. Diese Gasse ist die zweitlängste Linde in Europa, gleich nach der berühmten Unter den Linden in Berlin.

Vela Luka ist die Heimat vieler talentierter Musiker und Künstler, fleißiger und facettenreicher Menschen sowie des Ortes der Tradition. Das Kulturzentrum befindet sich im Stadtzentrum, in der Nähe der Pfarrkirche St. Joseph befindet, und besteht aus einem Museum, einer Galerie und einer Bibliothek und den Reichtum und die Vielfalt der Geschichte, der Kunst und Kulturerbe von Vela Luka Sie werden durch verschiedene wertvolle Museumssammlungen, die archäologische Sammlung, die talentierte internationale Sammlung von Zeichnungen, Grafiken und kleinen Skulpturen und die Sammlung von Schiffsmodellen aus Holz gezeigt. Der begabte internationale Sammlung war das Ergebnis vieler Spenden von in- und ausländischen Künstler nach Vela Luka durch eine Flutwelle im Sommer 1978. Zwei Skulpturen von Henry Moore dominieren die Kollektion getroffen wurde, die beiden Werke sind auch die einzige dieser Künstler aller Achtung auf dem kroatischen Territorium. Vela spilja befindet sich auf der südlichen Seite des Berges Pinski Rat, 130 m über der Bucht von Kale in Vela Luka und ist eine der wichtigsten prähistorischen archäologischen Stätten in Europa. Die archäologischen Funde dieses Ortes beweisen, dass hier mehrere prähistorische Gemeinschaften lebten und die Höhle in ihrem täglichen Leben nutzten und ihre Toten begruben. Zu diesen äußerst bedeutenden Artefakten gehören Tausende von Töpferwaren, ganze Schiffe und andere Steingutobjekte. Sie dienen als Beweis für die lange Geschichte der kulturellen, sozialen, spirituellen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den Einwohnern von Vela Spilja und anderen Teilen der Adria und des Mittelmeeres.

In der Tat, wenn Sie auf der Insel Korčula sind, haben Sie die einzigartige Gelegenheit, die bevölkerungsreichste, waldreichste und glamouröseste Insel an der kroatischen Küste zu entdecken und zu genießen.

Willkommen auf der offiziellen Website von Korčula Hotels!

Für jede Buchung, die Sie bei Korčula Hotels tätigen, garantieren wir Ihnen den besten Online Preis, der im Internet buchbar ist.

20% off